Condition Monitoring

Condition Monitoring

Permanente Zustandserfassung mit AVERIO Connect

Condition Monitoring System

Haben Sie Ihre Maschinen und Anlagen immer im Blick

Mit dem Condition Monitoring System von AVERIO Connect können Sie den Zustand Ihrer Maschinen, Anlagen und Produktionsstätten permanent in Echtzeit erfassen und überwachen.

Dafür werden mittels intelligenter Sensoren alle betriebsrelevanten Messgrößen, wie Temperatur, Feuchtigkeit, Füllstand, Geschwindigkeit, Energieverbrauch Schwingung und Vibration erfasst und über das Internet an die AVERIO Cloud geschickt.

Anschließend können Sie über den Webbrowser, das Smartphone oder Tablet  jeder Zeit auf Ihr personalisiertes Dashboard zugreifen. So haben Sie stets die aktuellen sowie historischen Messdaten all Ihrer Maschinen, Anlagen und Komponenten im Blick.

Alles aus einer Hand

Wir übernehmen für Sie die Beratung, Planung und Realisierung Ihrer Condition Monitoring Lösung.

Kontaktieren Sie uns

Zustandsbasierte Wartung auf Basis von Condition Monitoring

Maximieren Sie die Lebensdauer, Effizienz und Sicherheit Ihrer Maschinen

Statt wie bisher reaktiv (zu spät) oder zu früh auf Störungen zu reagieren, ermöglicht Ihnen die permanente Erfassung und Analyse der Sensordaten Ihre Maschinen zustandsbasiert zu warten.

Definieren Sie dafür zunächst für Ihre Produktion relevante Soll- und Grenzwerte und geben Sie diese über die intuitive Benutzeroberfläche in das System ein. Sobald eine Abweichung zwischen dem Ist- und dem festgelegten Soll-Zustand entsteht, benachrichtigt Sie das System automatisch.
Dadurch können Sie Ihre Maschinenwartung besser koordinieren und optimal an Ihre Produktionsprozesse anpassen. Darüber hinaus können Sie im Notfall direkt reagieren und notwendige Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer Mitarbeiter sowie Maschinen einleiten.
Darüber hinaus lassen sich anhand der gesammelten Daten Schädigungsabläufe rekonstruieren. Auf diese Weise können Fehlerursachen schnell sowie präzise vom Schreibtisch aus identifiziert und zielgerichtet behoben werden.
So sparen Sie neben Wartungskosten auch Rohstoffe sowie Energie ein und erhöhen die Effizienz Ihrer Maschinen und Anlagen.

Vorteile der permanenten Zustandsüberwachung

Energieeffizienz und Umweltschutz
durch Analyse und Optimierung des Energieverbrauchs
Transparente Produktion
durch permanente Zustandsüberwachung in Echtzeit
Höhere Sicherheit für Mitarbeiter und Maschinen
durch frühzeitiges Erkennen von Schäden und Vermeidung von Folgeschäden
Minimierung der Ausfall- und Reaktionszeiten sowie Wartungskosten
durch eine besser planbare Wartung basierend auf der tatsächlichen Maschinenbeanspruchung im Betrieb

Funktionen des Condition Monitoring Systems auf einen Blick

  • Permanente und kontinuierliche Zustandsüberwachung von Maschinen und Anlagen in Echtzeit
  • Überblick und Verwaltung aller Maschinen, Anlagen, Sensoren und anderen zu überwachenden Systemen
  • Personalisiertes Dashboard mit anpassbaren Widgets
  • Konfigurierbare visuelle Darstellung der Messwerte und Maschinennachrichten
  • Anlegen und Verwalten von Anlagehierarchien (Gerät, Produktionshalle, Werk usw.)
  • Alarmerzeugung und -übermittlung bei Abweichungen vom Soll-Zustand

Anwendungsbeispiele

Überwachung der Öl-Qualität in hydraulischen Maschinen
Hydraulische Maschinen wie Pressen, Extruder oder Spritzgießmaschinen benötigen einen regelmäßigen Öl-Wechsel. Hersteller empfehlen diesen jährlich vorzunehmen. Durch die Verwendung eines Condition Monitoring Systems lässt sich das Intervall, je nach Beanspruchung der Maschine, auf bis zu zwei Jahre heraufsetzen. So halbieren sich die Wartungskosten und die Condition Monitoring Investition amortisiert sich binnen kürzester Zeit.
Energieeffizienz von Produktionsanlangen
Im Vorfeld eines Anlageausfalls treten mechanische Schwingungen auf, die zu einem gesteigerten Energiebedarf führen. Mit Hilfe von Condition Monitoring lassen sich diese Schwingungseinträge frühzeitig erkennen. So können die betroffenen Maschinenkomponenten ausgetauscht und der Energiebedarf des Fertigungssystems gesenkt werden. Dadurch steigt der Wirkungsgrad der Maschinen, da keine Energie mehr unnötig verbraucht wird.
Zustandsüberwachung schwer zugänglicher Maschinen
Condition Monitoring Systeme ermöglichen die Überwachung von sonst nur schwer oder unter Gefahr zugänglichen Maschinen und Anlagen, wie beispielsweise korrosionsanfällige Großbehältern, die in explosionsgeschützten Bereichen von Chemieanlagen oder Raffinerien eingesetzte werden, unterirdischen Tanks oder Anlagen von Öl- und Gasunternehmen an entlegenen Offshore- und Tiefwasserstandorten.
Asset Tracking mit Hilfe von Condition Monitoring
Condition Monitoring ermöglicht eine schnelle Lokalisierung von mobilen Arbeitsgeräten wie Fahrzeugen, Flugzeugen, Zügen oder Werkzeugen und deren effiziente Allokation sowie Koordination.

Von Condition Monitoring zu Predictive Maintenance

Erfahren Sie hier, wie Sie von der zustandsbasierten Wartung zur vorausschauenden Wartung gelangen.

Mehr erfahren

Lassen Sie uns über Ihre Projektanforderungen sprechen



Copyright 2020 AVERIO Connect GmbH.